2022.07Monatsspruch

 

Video-Adventskalender ab 01.12.22

qrcode
Direkt zum YouTube-Kanal


 

Unter dem Motto „Die Reise zur vergessenen Weihnacht“ möchten wir die Menschen einladen, sich mit uns auf den Weg zur oftmals vergessenen Bedeutung des Weihnachtsfestes zu machen.

Hinter den 24 „Türchen“ bringen wir Video-Impulse mit sechs verschiedenen Sprechern und ansprechenden Botschaften auf unserer Social-Media-Kanälen (YouTube, Facebook, Instagram – und auch als Audio-Podcast auf den bekannten Streaming-Plattformen).
Auch der Blog auf unserer Webseite wächst immer weiter.

Wir möchten euch herzlich einladen, uns bei der Verbreitung der Videoclips zu helfen und in eurer Gemeinde darauf hinzuweisen.

Hier ein paar Möglichkeiten, wie man das recht einfach machen kann:

Abonniert unserer YouTube-Kanal und teilt die Videos mit Freunden auf Facebook und Co.

Schreibt einen kleinen Kommentar unter die Video-Posts, die euch angesprochen haben und gebt uns ein Like (das erhöht die Reichweite im Internet).

Gebt den digitalen Flyer (siehe unten) per WhatsApp, Facebook, E-Mail oder Instagram weiter.

Wir freuen uns über eure Rückmeldungen und wünschen euch schon jetzt eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit!

Herzliche Grüße

Euer MyInput-Team
MyInput Südtirol
Postgranzstr. 8/c
39012 Meran (BZ)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.myinput.it
Tel. 0039 473 861 710

qrcode

Herrnhuter Losung

Freitag, 02.12.2022

Wollte Gott, dass alle im Volk des HERRN Propheten wären und der HERR seinen Geist über sie kommen ließe!

4. Mose 11,29

Den Geist löscht nicht aus. Prophetische Rede verachtet nicht. Prüft aber alles und das Gute behaltet.

1. Thessalonicher 5,19-21

(c) Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine
weitere Infos unter: www.losungen.de

youtube

Unsere Corona-Regelung

 
- Es gibt keine Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen der gottesdienstlichen Veranstaltungen.
- Maskenpflicht besteht lediglich beim Gesang im Gottesdienst.
- Die 3-G-Regel gilt nicht mehr, wird aber auch weiter empfohlen.
- Bei Erkältungssymptomen bitten wir vom Gottesdienstbesuch abzusehen und den Online-Service in Anspruch zu nehmen.