Sonntagsschule (Kindergottesdienst)

Die Sonntagsschule beginnt sonntags um 10 Uhr gemeinsam für alle Kinder mit fröhlichem Singen und Beten und teilt sich dann in Gruppen auf. Am 1. und 3.Sonntag im Monat beginnen die Kinder mit der ganzen Gemeinde im Gottesdienst. Und manchmal gibt es extra eine "Geschichte für Kinder", die von den unterschiedlichsten Gemeindemitgliedern erzählt wird und deshalb immer sehr abwechslungsreich ist.

Engagierte Mitarbeiter versuchen, den christlichen Glauben kind- und altersgerecht zu vermitteln. Sie möchten den Kindern Raum geben, ihre eigenen Gedanken über Gott in vielfältiger Weise zum Ausdruck zu bringen.

Die Sonntagsschule steht für:
Geschichten erzählen, basteln, feiern, Erlebnisse, miteinander Gott entdecken, Familien-Gottesdienste und vieles mehr.

Ansprechpartnerin ist
Annette Lüttgens, Tel. 02051-22417 (Fax 256274),  e-mail: annette(at)luettgens.net

Unsere Corona-Regelung

 
Liebe Freunde und Mitglieder der Gemeinde,

aufgrund der aktuellen Entwicklung bei der Corona-Pandemie und der weiteren Lockerungen bei den gesetzlichen Vorgaben haben wir folgende Regelungen beschlossen:


- Die Maskenpflicht wird beim Betreten und Verlassen der gottesdienstlichen Veranstaltungen aufgehoben.
 
- Ab Juli 2022 heben wir bis auf weiteres die Maskenpflicht beim Singen auf.
 
- Das Tragen einer Maske wird aber empfohlen.

- Die Teilnehmerzahl ist nicht beschränkt und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


- Die 3-G-Regel gilt nicht mehr, wird aber auch weiter empfohlen.


- Bei Erkältungssymptomen bitten wir vom Gottesdienstbesuch abzusehen und den Online-Service in Anspruch zu nehmen.


Wir
hoffen auf ein relativ normales Gemeindeleben und ermuntern auch zur Teilnahme in Präsenz. Wir appellieren an einen verantwortlichen Umgang miteinander und schließen aber nicht aus, dass die Maßnahmen möglicherweise im Herbst wieder verschärft werden müssen.


   Udo Soschinski      Michael Oberländer      Joachim Möller